Archiv
Aktien TecDax: Gut behauptet - Stabilisierung über 500 Punkten wichtig

Die deutschen Technologiewerte haben sich am Mittwoch im frühen Handel zumeist gut behauptet. Nach gut einer Stunde gewann der TecDax 0,25 % auf 501,66 Punkte. "Es ist sehr wenig los und das Ganze erinnert an einen Feiertagshandel", sagte ein Frankfurter Händler. Wichtig sei, dass sich der TecDax nachhaltig von der 500-Punkte-Marke absetzen kann.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Technologiewerte haben sich am Mittwoch im frühen Handel zumeist gut behauptet. Nach gut einer Stunde gewann der TecDax 0,25 % auf 501,66 Punkte. "Es ist sehr wenig los und das Ganze erinnert an einen Feiertagshandel", sagte ein Frankfurter Händler. Wichtig sei, dass sich der TecDax nachhaltig von der 500-Punkte-Marke absetzen kann.

Größter Gewinner waren die Papiere von Evotec OAI mit plus 6,67 % auf 3,84 ?. Der Aktienhändler verwies auf Anschlusskäufe nach der sehr positiven Entwicklung der vergangenen Handelstage. Fundamental habe sich die Nachrichtenlage bei dem Biotech-Unternehmen seit der Zusammenarbeit mit dem Pharmahersteller Boehringer Ingelheim Anfang September deutlich verbessert.

Das Index-Schwergewicht T-Online profitiere mit einem Aufschlag von 0,65 % auf 9,24 ? weiter von Spekulationen über eine Reintegration in den Konzern der Deutschen Telekom . Das sei eine alte Geschichte, die aber positiv nachwirke, sagte der Händler. Die Aktien der Telekom-Internettochter seien im TecDax wegen der sonst dünnen Umsätze der interessanteste Titel.

WEB.DE rutschten unterdessen mit einem Abschlag von 1,76 % auf 6,68 ? ans TecDax-Ende. Dialog Semiconductor verloren als zweitschwächster Wert 1,38 % auf 2,86 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%