Archiv
Aktien TecDax: Knapp behauptet - Dialog Semiconductor brechen knapp 20% ein

Belastet von einem Kurssturz der Dialog Semiconductor-Aktien hat der TecDax am Mittwoch knapp behauptet eröffnet. Der Index verlor 0,08 Prozent auf 510,32 Zähler.

dpa-afx FRANKFURT. Belastet von einem Kurssturz der Dialog Semiconductor-Aktien hat der TecDax am Mittwoch knapp behauptet eröffnet. Der Index verlor 0,08 Prozent auf 510,32 Zähler.

Die Aktien des Chipherstellers Dialog Semiconductor brachen zwischenzeitlich um mehr als 20 Prozent ein und verloren zuletzt 18,42 Prozent auf 1,86 Euro. Der Chiphersteller wird für das laufende Quartal und für das laufende Geschäftsjahr einen Verlust ausweisen.

Die Papiere der Rofin-Sinar stiegen mit plus 2,48 Prozent auf 29,36 Euro hingegen an die Spitze.

Teles-Titel gaben 2,79 Prozent auf 8,02 Euro nach. Der Telekomdienstleister hatte Anfang der Woche seinen Geschäftsbereich Webhosting an das Internetunternehmen freenet verkauft. Der Kurs von freenet.de stieg um 0,55 Prozent auf 16,39 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%