Archiv
Aktien TecDax: Knapp behauptet - Evotec sehr schwach

Der TecDax hat sich am Montag im frühen Handel kaum bewegt. Der Technologie-Index fiel im frühen Geschäft um 0,12 Prozent auf 519,76 Punkte. Der hohe Eurokurs dämpfte nach Einschätzung von Händlern das Interesse. Zudem hätten die US-Indizes nahe ihrer Tagestiefs geschlossen.

dpa-afx FRANKFURT. Der TecDax hat sich am Montag im frühen Handel kaum bewegt. Der Technologie-Index fiel im frühen Geschäft um 0,12 Prozent auf 519,76 Punkte. Der hohe Eurokurs dämpfte nach Einschätzung von Händlern das Interesse. Zudem hätten die US-Indizes nahe ihrer Tagestiefs geschlossen. "Daher fehlen uns positive Impulse", hieß es am Markt.

Aktien von Repower Systems gaben um 0,55 Prozent auf 14,37 Euro nach. Die Aktie des Hamburger Windkraftanlagenbauers muss den Platz im TecDax wie erwartet räumen und wird durch Solarworld ersetzt. Solarworld-Titel zogen um 2,88 Prozent auf 58,49 Euro.

Evotec OAI rutschten mit minus 1,78 Prozent auf 2,76 Euro an das TecDax-Ende. Rofin Sinar setzten sich dagegen als stärkster Wert mit plus 1,19 Prozent auf 29,70 Euro an die Spitze.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%