Archiv
Aktien TecDax: Kräftiges Plus - Internet-Aktien sehr fest

Der deutsche Technologie-Index ist am Donnerstag nach positiven Vorgaben aus den USA und Asien fest gestartet. Dort hatten die Börsen vom fallenden Ölpreis profitiert und zugelegt. Der Tecdx stieg bis 9.50 Uhr um 1,75 Prozent auf 500,41 Punkte. 28 Gewinner standen zwei Verlierern gegenüber.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Technologie-Index ist am Donnerstag nach positiven Vorgaben aus den USA und Asien fest gestartet. Dort hatten die Börsen vom fallenden Ölpreis profitiert und zugelegt. Der Tecdx stieg bis 9.50 Uhr um 1,75 Prozent auf 500,41 Punkte. 28 Gewinner standen zwei Verlierern gegenüber.

Nachdem durch eine Entscheidung der Regulierungsbehörde der Monopolstellung der Deutschen Telekom bei Breitband-Anschlüssen weiter Wasser abgegraben wurde, legten Internetanbieter zu. freenet.de gewannen 6,34 Prozent auf 15,10 Euro und die Aktien der Muttergesellschaft mobilcom stiegen um 5,95 Prozent auf 12,11 Euro. Statt 1,55 Euro je Kapazitätseinheit von zehn Kilo-Bit pro Sekunde - wie ursprünglich gefordert - kann die Telekom für ihr Produkt T-DSL Zisp künftig von Fremdanbietern nur noch 0,52 Euro verlangen. Dies entschied die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (regtp) am Mittwoch. Aktien der Internet-Tochter der Telekom, T-Online International , verteuerten sich um 1,33 Prozent auf 9,10 Euro.

Repower Systems gaben als schwächster Wert im Index um 2,37 Prozent auf 14,40 Euro nach. Kontron folgten dahinter mit minus 0,16 Prozent auf 6,44 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%