Archiv
Aktien TecDax: Leichte Gewinne - GPC Biotech im Fokus

Nach schwachen Vorgaben von der US-Börse Nasdaq hat der TecDax in Frankfurt am Freitag knapp behauptet tendiert. Der Technologie-Index verlor am Morgen 0,23 Prozent auf 509,40 Zähler.

dpa-afx FRANKFURT. Nach schwachen Vorgaben von der US-Börse Nasdaq hat der TecDax in Frankfurt am Freitag knapp behauptet tendiert. Der Technologie-Index verlor am Morgen 0,23 Prozent auf 509,40 Zähler. In den USA hatte die Nasdaq 100 0,99 Prozent auf 1 607,62 Punkte nachgegeben, während der Nasdaq Composite um 0,76 Prozent auf 2 146,15 Punkte gefallen war.

Schwächster Wert im Index war die Aktie von Rofin Sinar Technologies mit minus 2,01 Prozent auf 28,81 Euro. Pfeiffer Vacuum Technology folgten an zweiter Stelle mit minus 1,48 Prozent auf 32,70 Euro.

Spitzenwert war die Aktie von GPC Biotech , die um 2,13 Prozent auf 11,51 Euro zulegte. Das Biotech-Unternehmen und Debiopharm S.A. haben eine Partnerschaft für das niedermolekulare MHC Klasse II Antagonisten-Programm gegen Autoimmunerkrankungen geschlossen. Debiopharm erwirbt laut GPC die exklusiven weltweiten Rechte an GPC Biotechs Programm zur weiteren Entwicklung und übernimmt alle anfallenden Entwicklungskosten. GPC Biotech erhält eine Vorabzahlung, Meilensteinzahlungen und bei erfolgreicher Markteinführung eine Beteiligung an den Umsätzen (Royalties). Weitere finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

freenet.de stiegen um 0,36 Prozent auf 16,70 Euro. Der Internetanbieter hat mit seinen jüngsten Zukäufen seine Geschäftskundensparte erheblich ausgebaut. "Der Kauf von Talkline ID ist eine signifikante Erweiterung unseres B-2-B-Geschäftsfeldes", sagte Vorstandschef Eckhard Spoerr am Donnerstag in Hamburg der Nachrichtenagentur dpa-AFX. Vor wenigen Tagen hatte die mobilcom-Tochter bereits den Erwerb der Teles-Sparte Strato, die im Bereich Webhosting aktiv ist, für 132 Mill. Euro bekannt geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%