Archiv
Aktien TecDAX: Leichte Verluste bei geringen Umsätzen - WEB.DE führend

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien im TecDAX haben am Donnerstagbei sehr schwachen Umsätzen überwiegend leicht nachgegeben. Der Index sank bis10.30 Uhr um 0,17 Prozent auf 574,38 Punkte. Händler sagten, es gebe derzeitkeine klare Richtung am gesamten Markt - davon sei auch der TecDAX betroffen.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien im TecDAX haben am Donnerstagbei sehr schwachen Umsätzen überwiegend leicht nachgegeben. Der Index sank bis10.30 Uhr um 0,17 Prozent auf 574,38 Punkte. Händler sagten, es gebe derzeitkeine klare Richtung am gesamten Markt - davon sei auch der TecDAX betroffen.

"Es ist allgemein wenig los. Die Impulse fehlen. Ich hoffe, dass dieUS-Konjunkturdaten am Nachmittag etwas mehr Bewegung in den Markt bringen. Dasist das einzig Spannende, was an diesem Tag ansteht", sagte ein Händler.

SCM Microsystems fielen als prozentual schwächster Wert im TecDAXum 1,64 Prozent auf 5,39 Euro. An der Spitze gewannen WEB.DE 5,70Prozent auf 8,35 Euro und legten damit erneut deutlich zu. Am Vortag hatte dieAktie bereits von positiven Unternehmensaussagen während der Hauptversammlungprofitiert. Der Internetportal-Betreiber WEB.DE erwartet weiterhin einUmsatzwachstum von 35 bis 40 Prozent im laufenden Jahr und will weitere eigeneAktien zurückkaufen. "Außerdem rechnet WEB.DE mit zunehmender Ertragskraft imPortalgeschäft", hob ein Händler hervor.

Mit Blick auf die Indexschwergewichte legte die Aktie von T-OnlineInternational um 0,80 Prozent auf 8,87 Euro zu. Die DrKW hat dasPapier mit "Buy" bestätigt. MICRONAS SEMICONDUCTOR verloren 1,23Prozent auf 38,51 Euro. Unter den Schwergewichten der Biotechbranche gewannen BBBIOTECH um 0,66 Prozent auf 45,78 Euro und Qiagen NV verloren 0,32 Prozent auf 9,38 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%