Archiv
Aktien Tecdax: Nahezu unverändert; Evotec nach Forschungskooperation sehr fest

Nach einem freundlichem Auftakt ist der Tecdax am Mittwoch nahe seines Vortagsschlusses gehandelt worden. Der Index war nach der ersten Handelsstunde mit Plus 0,03 % bei 479,72 Punkte gut behauptet. Der Markt sei "von der Zurückhaltung institutioneller Anleger geprägt", sagte ein Händler einer Frankfurter Großbank. Er sei sich nicht völlig sicher, ob diese nach der Rede von US-Notenbankchef Alan Greenspan aufgegeben werde. Selbst bei Werten mit Unternehmensnachrichten seien die Umsätze oftmals gering.

dpa-afx FRANKFURT. Nach einem freundlichem Auftakt ist der Tecdax am Mittwoch nahe seines Vortagsschlusses gehandelt worden. Der Index war nach der ersten Handelsstunde mit Plus 0,03 % bei 479,72 Punkte gut behauptet. Der Markt sei "von der Zurückhaltung institutioneller Anleger geprägt", sagte ein Händler einer Frankfurter Großbank. Er sei sich nicht völlig sicher, ob diese nach der Rede von US-Notenbankchef Alan Greenspan aufgegeben werde. Selbst bei Werten mit Unternehmensnachrichten seien die Umsätze oftmals gering.

Zu den gesuchten Werten zählten Süss Microtec , die 4,92 % auf 6,40 ? gewannen. Bereits am Vortag hatte die Aktie 3,39 % zugelegt. Hingegen sackten Teles um 2,83 % auf 5,50 ?. "Für den Wert interessiert sich niemand. Evotec OAI zogen um 9,63 % auf 2,96 ? an. Das Biotechunternehmen und Boehringer Ingelheim werden gemeinsam nach Mitteln bei Erkrankungen des Nervensystems suchen.

Singulus-Aktien gewannen 0, 41 % auf 12,28 ?. Der Spezialmaschinenbauer hat seine Umsatzprognose für das laufende Jahr präzisiert. Dies wäre ein Plus von 10,3 % zum Vorjahreswert von 362,6 Mill. ?. Morphosys wurden 0,39 % über dem Vortag mit 23,19 ? gehandelt. Das Biotechnologieunternehmen hat eine Lizenz für eine humane Zelllinie vom niederländischen Konkurrenten Crucell und DSM Biologics erworben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%