Archiv
Aktien TecDax: Schwach - Negative Vorgaben belasten; Warten auf neue Impulse

Die deutschen Technologiewerte haben am Mittwoch deutliche Kursverluste verzeichnet. Am Vormittag verlor der TecDax 1,23 Prozent auf 497,38 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Technologiewerte haben am Mittwoch deutliche Kursverluste verzeichnet. Am Vormittag verlor der TecDax 1,23 Prozent auf 497,38 Punkte.

Nach der ersten Handelstunde hätten die Umsätze wie in den vergangenen Wochen wieder spürbar nachgelassen, sagte ein Frankfurter Aktienhändler. Die Marktbewegung werde weiter von den US-Vorgaben bestimmt und nun warte der Markt auf neue Impulse von Quartalsberichten aus den USA.

Aktien von Dialog Semiconductor gaben ihre anfänglichen Gewinne nach Zahlen wieder ab und verloren zuletzt 2,25 Prozent auf 2,61 Euro. Der Halbleiterhersteller hatte schwarze Zahlen geschrieben und die Umsatzprognose für 2004 bestätigt. Ein Händler wertete die Zahlen positiv, verwies aber auf einen eher zurückhaltenden Ausblick auf das Gesamtjahr.

mobilcom-Papiere verloren unterdurchschnittliche 0,08 Prozent auf 12,25 Euro. Der Netzbetreiber O2 beendet nach Informationen des "Handelsblatts" seinen jahrelangen Widerstand gegen die Zusammenarbeit mit Wiederverkäufern. Ab November werde mobilcom Handy-Guthabenkarten von O2 anbieten, später dann auch O2-Laufzeitverträge, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Kreise.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%