Archiv
Aktien Tecdax: Technologiewerte knapp behauptet - GPC Biotech schwachDPA-Datum: 2004-07-19 10:38:06

(dpa-AFX) Frankfurt - Die deutschen Technologiewerte haben wegen negativen Vorgaben aus den USA am Montag zumeist auf der Verliererseite gestanden. Der Tecdax < Tdxp.ETR > sank um 0,18 Prozent auf 520,99 Punkte. Die Vorgaben aus den USA drücken laut Händlern auf die Stimmung, wobei das Abwärtspotenzial auf dem niedrigeren Niveau ohne Nachrichten mittlerweile begrenzt sei.

(dpa-AFX) Frankfurt - Die deutschen Technologiewerte haben wegen negativen Vorgaben aus den USA am Montag zumeist auf der Verliererseite gestanden. Der Tecdax < Tdxp.ETR > sank um 0,18 Prozent auf 520,99 Punkte. Die Vorgaben aus den USA drücken laut Händlern auf die Stimmung, wobei das Abwärtspotenzial auf dem niedrigeren Niveau ohne Nachrichten mittlerweile begrenzt sei.

Prozentual größter Verlierer waren GPC Biotech < GPC.ETR > , die 3,42 Prozent auf 10,16 Euro abgaben. Händler sahen nach schwachen Vorgaben von der US-Konkurrenz die Aktie unter Druck. Ein Händler sah GPC auch durch den misslungenen Börsengang von Epigenomics < ECX.FSE > belastet.

Internetwerte zeigten sich uneinheitlich. Freenet < FRN.ETR > zogen um 2,53 Prozent auf 18,25 Euro an. mobilcom < MOB.ETR > legten um 1,04 Prozent auf 13,57 Euro zu. Hingegen pendelten T-Online < TOI.ETR > um den Vortagskurs und wurden zuletzt 0,53 Prozent schwächer mit 9,36 Euro gehandelt./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%