Archiv
Aktien Tokio Schluss: Börse schließt erneut schwächer

Die Aktienbörse in Tokio hat am Freitag erneut schwächer geschlossen.

dpa-afx TOKIO. Die Aktienbörse in Tokio hat am Freitag erneut schwächer geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte endete erstmals seit zwei Wochen wieder unter der psychologisch wichtigen Marke von 11 000 Punkten angesichts verschiedener Unsicherheitsfaktoren wie den hohen Ölpreisen und der Schwäche amerikanischer Aktien. Der Nikkei gab am sechsten Verlusttag in Folge 51,34 Punkte oder 0,46 Prozent auf 10 982,95 Punkte ab. Der breit gefasste Topix fiel um 4,25 Punkte oder 0,38 Prozent auf 1 105,39 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%