Aktien übernommen
Schering übernimmt finnisches Unternehmen

Der Berliner Pharmakonzern Schering hat nach eigenen Angaben das finnische Unternehmen MAP Medical Technologies Oy übernommen.

Reuters BERLIN. Schering habe sämtliche in Privatbesitz befindlichen Aktien der Aktiengesellschaft mit Sitz in Helsinki erworben, teilte Schering am Mittwoch mit. Einen Preis nannte das Unternehmen nicht. Der Vertrag über den Erwerb sei am Mittwoch unterzeichnet worden.

MAP sei ein Spezialist für die Entwicklung, Produktion und das Marketing von Radiopharmaka für eine verbesserte Diagnose und Therapie von Krebs sowie anderen Erkrankungen. Die Akquisition bedeute eine Erweiterung der Schering-Aktivitäten im Bereich Radiopharmaka.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%