Archiv
Aktien Wien Schluss: ATX etwas schwächer - OMV nach Zahlen unter Druck

WIEN (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch bei hohemVolumen mit etwas tieferen Notierungen beendet. Der Wiener Leitindex fiel um 7,58 Punkte oder 0,41 Prozent auf 1.848,59 Einheiten.

Der Wiener Aktienmarkt konnte sich dem schwachen internationalen Umfeld amMittwoch nicht entziehen und ging mit Kursverlusten aus einer laut Händlernrecht lebhaften Sitzung. "Die Umsätze fielen insgesamt hoch aus, wurdenallerdings zu großen Teilen von den Titeln der Erste Bank und der OMV getragen", berichtete ein Händler.

Im Blickpunkt standen die Titel der OMV, die nach der Vorlage vonQuartalsergebnissen um 6,65 Prozent auf 149,00 Euro (159.825 gehandelte Stück inEinfachzählung) einbrachen. Die Ergebnisse des heimischen Energiekonzerns sindim ersten Quartal 2004 unter den Analystenerwartungen geblieben.

Zudem hat ING die Einschätzung für die Titel von "hold" auf "sell"zurückgenommen und nennt ein Kursziel von 142,95 Euro. Weiters bewertetCitigroup die OMV-Aktien in einer Ersteinschätzung mit "hold" und einem Kurszielvon 165 Euro, berichtete ein Marktteilnehmer.

Erste Bank gingen nach volatilem Verlauf um 0,65 Prozent höher bei116,75 Euro (183.653 Stück) aus dem Handel. "Die Titel standen anfangs ziemlichunter Druck und markierten ihr Tagestief bei 112 Euro. Dann kam allerdingsmassiv Geld in den Markt", hieß es im Handel.

Sehr fest zeigten sich voestalpine mit plus 2,80 Prozent auf 35,98 Euro(69.429 Stück). Das Unternehmen wird bis zu eine Million eigene Aktienzurückkaufen, wurde bekannt. Gesucht wurden auch RHI, die sich um 2,12 Prozentauf 16,85 Euro (109.973 Stück) verbesserten.

Telekom Austria verteuerten sich um 1,20 Prozent auf11,78 Euro (526.649 Stück). Die Swisscom ist nach wie vor an einem Einstieg beidem heimischen Konzern interessiert, ließ Swisscom-Chef Jens Alder bei derVorlage der Quartalszahlen durchblicken. Lehman Brothers hat die Einschätzung"overweight" sowie das Kursziel von 15,50 Euro für die Titelbestätigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%