Archiv
Aktien Wien Schluss: ATX fester

Die Wiener Börse hat am Mittwoch fester geschlossen. Der ATX stieg um 0,44 Prozent auf 2 186,47 Einheiten und damit auf ein neues Rekordhoch auf Schlusskurs-Basis.

dpa-afx WIEN. Die Wiener Börse hat am Mittwoch fester geschlossen. Der ATX stieg um 0,44 Prozent auf 2 186,47 Einheiten und damit auf ein neues Rekordhoch auf Schlusskurs-Basis.

Der Wiener Aktienmarkt konnte die Sitzung am Mittwoch auf einem neuen Rekordhoch beenden. Händler verwiesen zur Begründung auf das positive Umfeld sowie auf die Zugewinne bei einigen Indexschwergewichten. "Ein Großteil des insgesamt sehr guten Volumens wurde von einigen wenigen Werten getragen", kommentierte ein Marktteilnehmer.

Neuerlich im Blickpunkt standen VA Technologie , die sich um 1,53 Prozent auf 57,11 Euro (629 652 gehandelte Stück in Einfachzählung) steigern konnten. "Der Markt scheint die aktuellen Entwicklungen so zu interpretieren, dass ein Verkauf zu einem Preis von 55 Euro je Aktie wohl eher nicht statt finden wird", hieß es angesichts der neuerlichen Kursgewinne im Handel.

Sehr fest zeigten sich auch voestalpine mit einem Kursanstieg von 2,23 Prozent auf 49,45 Euro (329 732 Stück). "Das Unternehmen bringt am Montag Ergebnisse - die Erwartungen sind anscheinend sehr hoch", kommentierte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%