Archiv
Aktien Wien Schluss: ATX höher bei 1.998,11 Punkten - gutes VolumenDPA-Datum: 2004-07-07 19:10:31

WIEN (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch bei gutem Volumen mit höheren Notierungen beendet. Der Wiener Leitindex ATX < ATX.EAI > stieg um 10,67 Punkte oder 0,54 Prozent auf 1.998,11 Einheiten.

WIEN (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch bei gutem Volumen mit höheren Notierungen beendet. Der Wiener Leitindex ATX < ATX.EAI > stieg um 10,67 Punkte oder 0,54 Prozent auf 1.998,11 Einheiten.

Der Wiener Aktienmarkt zeigte sich von dem uneinheitlichen internationalen Umfeld am Mittwoch unbeeindruckt und ging mit einem Kursplus aus der Sitzung. "Vor allem die Zugewinne bei den Aktien der Erste Bank zogen den ATX heute nach oben", berichtete ein Händler. Das Umsatzvolumen fiel insgesamt "ganz gut aus, wurde jedoch von einigen Einzelwerten getragen", hieß es weiter.

Erste Bank < EBS.EAV > konnten sich etwas von den Vortagesverlusten erholen und legten um 1,15 Prozent auf 131,50 Euro zu. Hingegen verloren Austrian Airlines Group (AUA) < AUA.EAV > erneut an Wert. Die Titel gaben um 1,65 Prozent auf 11,90 Euro nach.

Telekom Austria (TA) < TKA.EAV > < TA1.FSE > tendierten mit plus 0,08 Prozent auf 12,50 Euro nur wenig verändert. Der Chefanalyst der Bank Austria Creditanstalt AG < BACA.EAV > < BKAC.FSE > rechnet fest damit, dass die ÖIAG ihren noch für dieses Jahr angekündigten Verkauf von 17 Prozent der TA über die Börse umsetzen wird.

EVN < EVN.EAV > verbilligten sich bei vergleichsweise dünnem Volumen um 0,22 Prozent auf 45,25 Euro. Der Energieversorger startet am Donnerstag eine millionenschwere Kapitalerhöhung und gibt bis zu 3,3 Millionen junge Aktien aus, wurde bekannt. Voestalpine < VAST.EAV > gewannen 2,04 Prozent auf 40,10 Euro. Ein Händler verwies auf den international starken Sektor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%