Archiv
Aktien Wien Schluss: ATX kann Rekordniveau nicht halten

Die Wiener Börse hat am Donnerstag das im frühen Handel erreichte neue Verlaufshoch nicht gehalten und im Zuge der Verluste an allen wichtigen europäischen Handelsplätzen verloren. Am Dienstag hatten die österreichischen Standardwerte den Handel mit einem neuen Rekord geschlossen.

dpa-afx/apa WIEN. Die Wiener Börse hat am Donnerstag das im frühen Handel erreichte neue Verlaufshoch nicht gehalten und im Zuge der Verluste an allen wichtigen europäischen Handelsplätzen verloren. Am Dienstag hatten die österreichischen Standardwerte den Handel mit einem neuen Rekord geschlossen. Am Mittwoch war die Börse wegen eines Feiertags geschlossen.

Der Standardwerteindex ATX gab um 25,22 Punkte oder 1,07 Prozent auf 2 338,81 Zähler nach, nachdem er im frühen Handel ein neues Verlaufshoch erreicht hatte. Der ATX Prime schloss mit einem Minus von 0,95 Prozent oder 11,36 Punkten bei 1 190,06 Einheiten. Das Volumen legte im Vergleich zum Dienstag zu, wobei die Aktie der Telekom Austria der umsatzstärkste Titel war.

"Wir sehen nun Gewinnmitnahmen in jenen Werten, die gut gelaufen sind", sagte ein Marktteilnehmer. Nach der jüngsten Rekordjagd an der Wiener Börse sei eine derartige Korrektur aber schon überfällig gewesen, hieß es weiter.

Unter den Tagesverlierern fanden sich zahlreiche Titel der ersten Reihe. So büßten Böhler-Uddeholm 3,24 Prozent auf 89,20 Euro ein. Erste Bank AG verloren 2,30 Prozent auf 38,20 Euro. OMV AG markierten noch im frühen Handel neue Allzeithochs, drehten allerdings bis Handelsschluss deutlich ins Minus. Die OMV-Aktie schloss 2,18 Prozent schwächer bei 214,95 Euro. Das Kursniveau sei angesichts der anstehenden Kapitalerhöhung bereits verhältnismäßig hoch, so die Einschätzung eines Händlers.

Unter Druck kamen auch Bank Austria Creditanstalt AG und verloren 1,96 Prozent auf 62,45 Euro. VA Technologie AG fielen um 1,15 Prozent auf 58,37 Euro. Telekom Austria AG ermäßigten sich bei hohem Volumen um 0,59 Prozent auf 13,47 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%