Archiv
Aktien Wien Schluss: ATX knapp behauptet - Flughafen Wien nach Zahlen schwach

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Donnerstag beimoderatem Volumen mit knapp behaupteten Notierungen beendet. Der WienerLeitindex fiel 1,03 Punkte oder 0,06 Prozent auf 1.847,56 Einheiten.Ein Marktteilnehmer beschrieb das Geschäft als "ruhig und träge". DasAnlegerinteresse halte sich derzeit in Grenzen, hieß es weiter.

Die Aktien der Telekom Austria standen etwas unterAbgabedruck und gingen mit einem Abschlag in Höhe von 1,53 Prozent auf 11,60Euro (473.390 gehandelte Stück in Einfachzählung) aus der Sitzung. "DieTA-Aktien zählen heute zu den Hauptverantwortlichen für das Index-Minus", hießes im Handel.

Schwächer präsentierten sich auch Flughafen Wien nachder Vorlage von Ergebnissen. Die Titel büßten 0,79 Prozent auf 45,14 Euro(24.018 Stück) an Wert ein. Der heimische Airport hat im ersten Quartal 2004trotz gestiegener Verkehrsergebnisse und deutlich höherer Umsatzerlöse operativweniger verdient. Ein Händler bezeichnete die Zahlen als "deutlich unter denErwartungen".

Hingegen gewannen Bank Austria (BA-CA) 2,45 Prozentauf 43,53 Euro (216.095 Stück). "Bei der BA-CA gab es heute ganz gute Nachfrage- ein typischer Rebound nach den jüngsten Abschlägen", kommentierte einMarktteilnehmer. Erste Bank steigerten sich um 1,34 Prozent auf 118,32 Euro(81.111 Stück). Die BA-CA hat ihre "buy"-Empfehlung sowie das Kursziel von 139Euro für die Erste Bank-Aktien bekräftigt.

Lehman Brothers hat die Anlageempfehlung "equal weight" sowie das Kurszielvon 150 Euro für OMV bestätigt. OMV-Aktien schlossen mit einem Minusvon 0,99 Prozent auf 147,53 Euro (36.338 Stück). Am Vortag hatten die Titel einMinus von 6,65 Prozent hinnehmen müssen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%