Archiv
Aktien Wien Schluss: ATX knapp behauptet

Wien (APA/dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag bei durchschnittlichem Volumen knapp behauptet beendet. Der Wiener Leitindex Austrian-Traded-Index (ATX) fiel um 2,01 Punkte oder 0,10 Prozent auf 2 112,17 Zähler.

Wien (APA/dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag bei durchschnittlichem Volumen knapp behauptet beendet. Der Wiener Leitindex Austrian-Traded-Index (ATX) fiel um 2,01 Punkte oder 0,10 Prozent auf 2 112,17 Zähler. Trotz eines höheren Handelsvolumens verglichen mit dem Vortag waren die Kursbewegungen des ATX gering. Händler berichteten von einem ruhigen Wochenausklang mit Anlegerinteresse bei einigen wenigen Einzelwerten. "Viele Investoren haben sich schon früh ins verlängerte Wochenende verabschiedet", sagte ein Händler. Die veröffentlichten US-Konjunkturdaten hatten hingegen kaum Auswirkungen auf den ATX. Der Handel an der Wiener Börse wird am Dienstag wieder aufgenommen.

Die Aktien von OMV führten die Verliererliste im ATX an und fielen um 2,97 Prozent auf 188,24 Euro. Betandwin.com AG standen hingegen in der Gunst der Anleger und stiegen um 2,60 Prozent auf 21,67 Euro. Hingegen konnten S & T um 2,27 Prozent auf 11,70 Euro zulegen, nachdem die Analysten der Erste Bank AG die Papiere mit einem Kursziel von 14 Euro und einer Kaufempfehlung bestätigt hatten.

Die beiden großen Bankenwerte im ATX zeigten sich mit uneinheitlicher Tendenz. Erste Bank stützten den ATX mit einem Kursaufschlag von 1,42 Prozent auf 34,89 Euro. Bank Austria Creditanstalt AG fielen dagegen um 0,53 Prozent auf 58,01 Euro.

Auf der Verliererseite standen auch VA Technologie AG , obwohl die Metallurgie-Tochter des Unternehmens, die VAI, einen Auftrag im Wert von über 300 Mill. Euro in Saudi-Arabien an Land ziehen konnte. Die VA Tech-Aktie verlor 0,91 Prozent auf 48,99 Euro. Vor den Neun-Monats-Zahlen, die am Dienstag veröffentlicht werden, legten Verbund Hydro Power AG-Austrian (AHP) um 0,41 Prozent auf 153,62 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%