Archiv
Aktien Wien Schluss: Fester - EVN nach Zahlen deutlich höher

WIEN (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch beidurchschnittlichem Volumen mit höheren Notierungen beendet. Der Wiener LeitindexAustrian-Traded-Index (ATX) stieg um 15,4 Punkte oder 0,84Prozent auf 1.843,77 Einheiten.

WIEN (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch beidurchschnittlichem Volumen mit höheren Notierungen beendet. Der Wiener LeitindexAustrian-Traded-Index (ATX) stieg um 15,4 Punkte oder 0,84Prozent auf 1.843,77 Einheiten.

Deutlich höher mit plus 5,17 Prozent auf 42,89 Euro schlossen EVN AG nach der Vorlage von Ergebnissen. Der Energieversorger konnte imersten Halbjahr 2003/04 sein operatives Ergebnis um 10,9 Prozent steigern undübertraf damit die Erwartungen der Analysten. Die Umsatzerlöse blieben imPeriodenvergleich konstant.

Gefragt waren auch Erste Bank AG , die sich um 1,69 Prozent auf121,22 Euro verteuerten. Bank Austria Creditanstalt AG gewannen 1,66 Prozent auf 45,95 Euro. Unter den weiteren Indexschwergewichtenverbilligten sich Telekom Austria AG geringfügig um 0,09Prozent auf 11,00 Euro. Lehman Brothers hat die Einstufung "overweight" sowiedas Kursziel von 15,50 Euro für die Titel bestätigt.

Semperit , die ebenfalls Zahlen präsentiert hatten,verbesserten sich um 2,29 Prozent auf 16,55 Euro. Die Industriegruppe konnte imersten Quartal den Umsatz um 3,1 Prozent steigern und erzielte ein um 10,6Prozent höheres Vorsteuerergebnis. Für das Gesamtjahr peilt das Unternehmen einweiteres Rekordergebnis an.

Fester zeigten sich auch Wienerberger AG mit plus 1,20 Prozent auf27,02 Euro sowie VA Technologie AG , die 1,30 Prozent auf 43,00 Eurogewannen. Hingegen büßten RHI AG 1,46 Prozent auf 16,90 Euro ein.VERBUND Hydro Power AG-Austrian (AHP) tendierten mit plus 0,05 Prozentauf 134,56 Euro nur wenig verändert. Das Unternehmen stockt seine Beteiligung andem italienisch-österreichischen Joint Venture Energia auf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%