Archiv
Aktien Wien Schluss: Fester

Wien (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch bei sehr hohem Volumen mit Kursgewinnen beendet. Der Wiener Leitindex ATX stieg um 11,39 Punkte oder 0,56 % auf 2 042,73 Einheiten.

Wien (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch bei sehr hohem Volumen mit Kursgewinnen beendet. Der Wiener Leitindex ATX stieg um 11,39 Punkte oder 0,56 % auf 2 042,73 Einheiten.

Der Handel an der Wiener Börse stand auch am Mittwoch ganz im Zeichen der Telekom Austria (TA). "Der ATX schwankte mit der Kursentwicklung bei der Telekom zwischen Plus und Minus", berichtete ein Händler. Auch ein Großteil des Umsatzvolumens wurde von den TA-Papieren getragen.

Telekom Austria erlebten einen regelrechte Berg- und Talfahrt. Nach festerem Beginn rutschten die Titel zwischenzeitlich ins Minus ab und fielen bis auf 13,46 ?. Am frühen Nachmittag kam jedoch wieder Schwung in die Papiere und die Aktien schlossen um 3,89 % fester bei 14,16 ? und damit auf einem neuen Allzeithoch.

Wienerberger schlossen nach schwächerem Verlauf um 0,63 % tiefer bei 29,90 ?. Der Baustoffkonzern konnte im Halbjahr sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn die Erwartungen übertreffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%