Archiv
Aktien Wien Schluss: Gut behauptet

Wien (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Montag-Sitzung mit gut behaupteten Notierungen beendet. Der Austrian-Traded-Index (ATX) stieg 4,90 Punkte oder 0,24 % auf 2 022,58 Einheiten. Damit schloss der Aktienmarkt in einem freundlichem Börsenumfeld ebenfalls etwas höher. Die Handelsaktivität blieb aber sehr dünn, was Teilnehmer auf den US-Feiertag Labor Day zurückführten.

Wien (dpa-AFX/APA) - Die Wiener Börse hat die Montag-Sitzung mit gut behaupteten Notierungen beendet. Der Austrian-Traded-Index (ATX) stieg 4,90 Punkte oder 0,24 % auf 2 022,58 Einheiten. Damit schloss der Aktienmarkt in einem freundlichem Börsenumfeld ebenfalls etwas höher. Die Handelsaktivität blieb aber sehr dünn, was Teilnehmer auf den US-Feiertag Labor Day zurückführten.

VA Tech arbeiteten sich am Nachmittag in die Gewinnzone vor, nachdem sie über weite Strecken im Minus gelegen waren. Die Übernahmekommission prüft, ob Siemens und die Kovats-Gruppe ein Übernahmeangebot für die VA Tech legen müssen. Die Aktien legten 1,49 % auf 53,78 ? zu.

Erste Bank AG stiegen um 0,92 % auf 31,80 ?. BA-CA verzeichneten ein geringfügiges Kursplus von 0,02 % und gingen mit 54,00 ? auf einem neuen Rekordhoch aus der Sitzung. Die kräftigsten Gewinne im ATX verzeichneten Betandwin.com. Die Notierungen stiegen über den Handelstag sukzessive an und schlossen bei 20,75 ? - ein 6,41-prozentiges Kursplus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%