Archiv
Aktien Zürich Schluss: Börse schließt mit Verlusten - Ölpreis im Fokus

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag mit Verlusten geschlossen. Dies führten Händler vor allem auf den gestiegenen Ölpreis zurück. Der Leitindex SMI ging bis Börsenschluss im Vergleich zum Vortag um 59,2 Punkte oder 1,06 Prozent auf 5 852,4 Punkte zurück.

dpa-afx/asu ZÜRICH. Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag mit Verlusten geschlossen. Dies führten Händler vor allem auf den gestiegenen Ölpreis zurück. Der Leitindex SMI ging bis Börsenschluss im Vergleich zum Vortag um 59,2 Punkte oder 1,06 Prozent auf 5 852,4 Punkte zurück.

Die Aktien von Adecco SA kletterten 0,5 Prozent auf 61,65 CHF, nachdem der Rückgang der wöchentlichen Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe stärker ausfiel als erwartet. Ebenfalls deutlich im Plus lagen die Chemiewerte. Derzeit seien in den USA Chemietitel sehr gefragt.

Swiss RE Gefragt

Die Aktie von Ciba Spezialitaetenchemie AG stieg um 2,9 Prozent auf 82,95 CHF. Hedge Fonds sollen an einem Einstieg interessiert sein. Lonza Group AG-Aktien (+0,8% auf 59,40 CHF) profitierten von einer verbesserten Auftragslage, hieß es am Markt.

Gefragt waren auch Papiere von Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft (Swiss Re) (+2,2% auf 76,60 CHF). Der Rückversicherer rechnet nach vorläufigen Schätzungen mit einer Schadenbelastung von 750 Mill. Dollar durch die vier US-Hurrikane und den Taifun "Songda". Als Verlierer ging Roche Holding AG aus dem Handel. Die Aktien gaben trotz positiver Nachrichten der US-Tochter Genentech um 3,1 Prozent auf 128,80 CHF nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%