Archiv
Aktien Zürich Schluss: Feste Tagestendenz durchgehalten

ZÜRICH (AWP) - Am Schweizer Aktienmarkt blieb das schwache Bild derUS-Standardwerte unberücksichtigt und der SMI konnte seine feste Tagestendenzbis zum Sitzungsende durchhalten. Zwischenzeitlich strauchelte der Indexallerdings etwas über publizierten US-Konjunkturdaten.

Der SMI schloss mit plus 1,23 Prozent bei 5.714,60 Stellen, der breitere SPI gewann 1,12 Prozent auf 4.206,41 Zähler. Unter den Branchen, die allesamt in der Gewinnzone lagen, gingen die grössten Avancen aufdas Konto der Banken (+1,8%) und der Baustoffe (+1,6%).

Der Zementhersteller Holcim (+1,4% auf 65,10 CHF)trumpfte vorbörslich mit einem überzeugenden Quartalsergebnis auf. Dieoperativen Resultate hätten sämtliche Erwartungen übertroffen, kommentiertebeispielsweise die Bank Vontobel.

Mit an der Spitze im SMI lagen die Papiere von Kudelski mit einem Zuwachsvon 1,9 Prozent auf 35,75 CHF. Der Zykliker wurde am Donnerstag gleich zweimalhöher gestuft: So führen Leu und Pictet die Valore neu mit "Buy" (vorher "Hold"respektive "Neutral") in den Akten.

UBS konnten mit den klaren Kurssprüngen der erwähnten Zykliker mithalten. Die Aktie gewann 2,3 Prozent auf 91,60 CHF. Am Mittag war zuvernehmen, die Grossbank erwäge, ihre drei unabhängigen Privatbanken zuveräussern. Diese Aussage von Bereichs-CFO Anton Stadelmann wurde jedochumgehend von UBS-Sprecherin Monika Dunant dementiert./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%