Archiv
Aktien Zürich Schluss: Schwächer

(dpa-AFX) Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Bis auf Lonza gingen alle Titel mit Verlusten aus dem Handel. Händler begründeten den Rückgang mit den schwachen Vorgaben von der Wall Street.

(dpa-AFX) Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Bis auf Lonza gingen alle Titel mit Verlusten aus dem Handel. Händler begründeten den Rückgang mit den schwachen Vorgaben von der Wall Street.

Der Leitindex Swiss-Market-Index (SMI) < SMI.SFF > sank um 1,52 Prozent auf 5.476,90 Punkte, der breitere SPI < Sxge.SFF > verlor 1,51 Prozent auf 4.050,60 Punkte.

Im SMI bleib Lonza Group < Lonn.VTX > < LO3.STU > (+0,1% auf 56,30 CHF) als einziges Unternehmen in der Gewinnzone. Die Aktie stabilisierte sich im Handelsverlauf, nachdem die Aktien am Vortag aufgrund des unter den Erwartungen ausgefallenen Ergebnisses Abgaben hatte hinnehmen müssen.

Swiss Life < Slhn.VTX > < SLW.FSE > verloren 0,2 Prozent auf 56,50 Franken und lag somit über dem Markt. Der Titel profitierte sowohl von den guten Zahlen der AIG-Versicherungssparte als auch von den über den Erwartungen ausgefallenen Ergebnissen der Tochter Banca del Gottardo.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%