Archiv
Aktien Zürich Schluss: Schwächer

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Mittwoch schwächer geschlossen. Nestlé lasteten schwer auf dem SMI-Kurs und prägten das Gesamtbild. Der Leitindex Swiss-Market-Index (SMI) verlor 0,99 % auf 5 325,2 Zähler, der breitere SPI gab 0,94 % auf 3 938,8 Stellen ab.

dpa-afx ZÜRICH. Der Schweizer Aktienmarkt hat am Mittwoch schwächer geschlossen. Nestlé lasteten schwer auf dem SMI-Kurs und prägten das Gesamtbild. Der Leitindex Swiss-Market-Index (SMI) verlor 0,99 % auf 5 325,2 Zähler, der breitere SPI gab 0,94 % auf 3 938,8 Stellen ab.

Bei den Schwergewichten wurde das Geschehen vom schwachen Nestlé-Kurs geprägt. Der Titel stand bei Börsenschluss 5,1 % tiefer auf einem neuen Jahrestief von 298 Schweizer Franken. Der Nahrungsmittelkonzern hatte mit seinen Halbjahreszahlen die Erwartungen des Marktes verfehlt.

Die übrigen Schwergewichte schlossen mit Ausnahme von Roche (+0,6% auf 120,5 Franken) und UBS (+0,1% auf 84,65 Franken) ebenfalls im Minus. Novartis verloren 0,3 % auf 57,3 Franken, die Großbank CSG 0,6 % auf 38,4 Franken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%