Archiv
Aktien Zürich Schluss: Schwächer

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Freitag mit einem Plus den Handel beendet. Die stabilen US-Märkte hätten den Schweizer Markt am Nachmittag gestützt, sagten Händler-

dpa-afx ZÜRICH. Der Schweizer Aktienmarkt hat am Freitag mit einem Plus den Handel beendet. Die stabilen US-Märkte hätten den Schweizer Markt am Nachmittag gestützt, sagten Händler-

Der Leitindex SMI verlor bis Börsenschluss 0,14 % auf 5 344,2 Punkte. Im Wochenvergleich gewann der SMI 0,6 %. Der breitere SPI gab 0,13 % auf 3 956,92 Punkte ab. Bei den Branchen tendierten die Versicherungswerte am deutlichsten im Plus, während die Elektrotitel am stärksten abgaben.

Bei den Schwergewichten gingen allen voran Syngenta gestärkt aus dem Handel. Die Titel gewannen 2,1 % auf 107,50 Franken. Zulegen konnten auch die Aktien von Nestlé, die um 0,2 % auf 300,00 Franken zulegten. Schwächer entwickelten sich Novartis und Roche.

Einen Tag nach der Absage der Übernahme von Telekom Austria schlossen die Titel von Swisscom unverändert bei 409,00 Franken. Die Swisscom AG verkauft ihren Bereich Service Center Reparatur (SCR) an die deutsche Combase AG.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%