Archiv
Aktien Zürich Schluss: Schweizer Börse ohne Impulse geschlossen

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Mittwoch nahezu unverändert geschlossen. Der Handel sei ohne Impulse verlaufen, sagten Händler.Belastend wirke sich weiterhin der hohe Ölpreis aus. Mit Spannung würden die Zahlen für das dritte Quartal der führenden Unternehmen erwartet. Noch am Mittwoch sollte in den USA die Roche -Tochter Genentech Zahlen für das dritte Quartal vorlegen.

dpa-afx ZÜRICH. Der Schweizer Aktienmarkt hat am Mittwoch nahezu unverändert geschlossen. Der Handel sei ohne Impulse verlaufen, sagten Händler.Belastend wirke sich weiterhin der hohe Ölpreis aus. Mit Spannung würden die Zahlen für das dritte Quartal der führenden Unternehmen erwartet. Noch am Mittwoch sollte in den USA die Roche-Tochter Genentech Zahlen für das dritte Quartal vorlegen.

Der Schweizer Leitindex SMI fiel bis Börsenschluss im Vergleich zum Vortag um 3,0 Punkte oder 0,05 Prozent auf 5 593,9 Punkte. Während Nestle SA (-0,5% auf 290,00 CHF) und Novartis (-0,6% auf 58,80 CHF) den Markt belasteten, notierten Roche um 0,6 Prozent auf 132,9 CHF stärker.

Insgesamt etwas fester präsentierten sich die Bankenwerte. Credit Suisse Group notierten um 1,1 Prozent auf 42,45 CHF höher, nachdem die Ratingagentur Fitch den Ausblick auf von "negative" auf "stable" erhöht hatte.

Mit Gewinnen schlossen auch Aktien der Julius Bär Holding AG , die um 1,4 Prozent auf 361,75 CHF stiegen. UBS-Aktien verbilligten sichum 0,1 Prozent auf 89,80 CHF. Bei den Versicherern gab es ein uneinheitliches Bild.

Swiss Life Holding stiegen um 0,2 Prozent auf 155,50 CHF, Baloise-Holding verteuerten sich um 0,8 Prozent auf 50,30 CHF und Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft (Swiss Re) gaben 0,1 Prozent auf 74,95 CHF ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%