Aktieninvestor.com übernimmt Ausfallhaftung
Teamwork: Sanierung scheint möglich

Die insolvente Teamwork Information Management AG soll nach eigenen Angaben als erstes Unternehmen des Neuen Marktes mittels eines Insolvenzplanverfahrens saniert werden. Eine diesbezügliche Vereinbarung hätten der Insolvenzverwalter Frank Kebekus und teamwork-Alleinvorstand Heinz Ikenmeyer mit dem Vorstand der Wiener Aktieninvestor.com unterzeichnet.

Reuters PADERBORN. In einer für Januar geplanten ordentlichen Hauptversammlung sollen den Angaben zufolge eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 5:1 und zwei Bezugsrechtskapitalerhöhungen im Verhältnis 1:1 und 2:3 beschlossen werden. Für beide Kapitalerhöhungen habe die Aktieninvestor.com AG eine Ausfallhaftung für die nicht übernommenen Stücke übernommen.

Teamwork sollten durch diese Kapitalerhöhungen rund 3,5 Mill. Euro zugeführt werden, hieß es. Die Aktionäre sollen den Angaben zufolge zudem noch eine Optionsanleihe zeichnen können, die dem Unternehmen weitere 1,3 Mill. Euro zuführen solle. Der Insolvenzplan bedürfe der Zustimmung der Gläubiger und der Bestätigung des Gerichts. Die Teamwork-Aktie sollte nach Angaben der Deutschen Börse bis 17.20 Uhr MEZ vom Handel ausgesetzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%