Aktienkurs kann zulegen
Steag Hamatech will in die Gewinnzone zurückkehren

dpa-afx STUTTGART. Der am Neuen Markt notierte Hersteller von Maschinen für die CD- und DVD-Produktion Steag Hamatech will 2001 nach massiven Verlusten im Vorjahr wieder schwarze Zahlen schreiben. Er rechne mit einem Ergebnis von 40 Cent je Aktie nach minus 64 Cent im Vorjahr, sagte Vorstandschef Stephan Mohren am Montag auf der Bilanzpressekonferenz in Stuttgart. Der Umsatz soll um 20% auf etwa 250 Mill.? (rund 489 Mill. DM) steigen. Der Kurs der im Nemax-50 gelisteten Aktie legte bis zum Mittag um 13% auf 10,85? zu.

Massive Überkapazitäten auf dem Weltmarkt und der hohe Dollarkurs hatten nach Angaben des Produzenten von Maschinen für die Herstellung optischer Speichermedien zu einem Verlust im Konzern von 19,1 Mill.? (inkl. Einmaleffekte) geführt. In der AG betrug der Jahresfehlbetrag fast 26 Mill.?. Hauptursache seien Probleme bei dem neu erworbenen Werk für DVD-Maschinen in den USA gewesen. Die 100 prozentige Abschreibung des Firmenwertes kostete 20 Mill.?. Der deutlich gestiegene Dollarkurs führte dazu, dass in den USA produzierte CD- und DVD-Anlagen immer unrentabler wurden. Daraufhin beschloss die Steag Hamatech AG (Sternenfels), Kapazitäten aus den USA in den Enzkreis zu verlagern.

Neben dem Hauptmarkt Taiwan entwickelten sich Indien und vor allem China als immer wichtiger werdende Abnehmer für die Maschinen zur Produktion von ein- oder mehrere Mal beschreibbaren CD (CD-R/CD-RW) und DVD. Steag Hamatech, nach eigenen Angaben Weltmarktführer auf diesem Gebiet, erwartet 2001 ein Abflachen der jährliche Zuwachsrate in der Branche auf etwa 15 bis 25%. Allerdings rechnet Steag Hamatech mit Zuwächsen durch die Einführung wiederbeschreibbarer DVD.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%