Archiv
Aktienticker New York: Mehr Gewinn für Pepsi

In dieser Woche endet die Ertragswarnungsphase an der Wall Street, und die Saison der eigentlichen Ergebnismeldungen beginnt.

Zum Wochenauftakt soll General Electric einen Gewinn von 32 Cents und Honeywell einen Ertrag von 76 Cents pro Aktie melden. Im weiteren Wochenverlauf folgen unter anderem die Quartalszahlen von Yahoo, General Motors, Biogen und Gateway. "Das dritte Quartal hat die meisten Ertragswarnungen in diesem Jahr gesehen", so I/B/E/S Analyst Joseph Kalinowski. Seit dem Ende des zweiten Quartals haben Analysten die Erwartungen für das Ertragswachstum des S&P 500 Index im dritten Quartal von 18,2% auf 14,9% reduziert. Kalinowski hält die Schätzungen für zu konservativ. Das Ertragswachstum dürfte unerwartet positiv ausfallen und in einer Spanne von 18 bis 19% liegen.

Pepsi: Die Investment Bank Goldman Sachs hebt zum Wochenauftakt die Gewinnschätzungen des Softdrink-Konzerns an. Der Ertrag pro Aktie soll im Fiskaljahr 2000 bei 1,45 $ und für 2001 bei 1,64 $ pro Aktie liegen. Der internationale Bereich wird voraussichtlich 5 Mill.$ mehr Gewinn als bisher erwartet abwerfen, so der Analyst Marc Cohen. Die Aktie wird mit einem Kursziel von 50 bis 52 $ erneut zum Kauf empfohlen.

EDS: Der IT-Dienstleister hat einen 6,9 Mrd. $ Auftrag der US-Navy erhalten. Der größte Einzelauftrag in der Geschichte der Navy. Im Rahmen der achtjährigen Kooperation soll EDS ein Intranet System bei der Navy installieren. Analysten gingen davon aus, daß der Auftrag an die Wettbewerber IBM oder General Dynamics gehen würde. "Die Anzahl der Auftragseingänge bei EDS schlägt seit einigen Quartalen alle Rekorde", so Gregory Gould von Goldman Sachs. Die Investment Bank hebt vor der New Yorker Börseneröffnung das Kursziel auf 55 $ an. Das Brokerhaus Merrill Lynch empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 56 $ zum Kauf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%