Aktionäre erhalten 4,5 Mrd. SEK
AssiDomaen avisiert Aktien-Ablösung

vwd STOCKHOLM. Der Forstwirtschaftskonzern AssiDomaen AB, Stockholm, beabsichtigt, seinen Aktionären etwa 4,5 Mrd. schwedische Kronen durch eine Aktien-Ablösung zukommen zu lassen. Wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt, werde der vom Verwaltungsrat vorgeschlagene Transfer auf einer für den 9. Oktober anberaumten außerordentlichen Hauptversammlung den Aktionären zur Annahme empfohlen. Die Details der Aktien-Tilgung sollen am 29. September bekanntgegeben werden.

Zahlungen an die Anteilseigner, die der Offerte zustimmen, sollen voraussichtlich im März oder April 2001 erfolgen. Die Aktien-Tilgung folge aus dem Verkauf von AssiDomaen-Aktiva an Frantschach. AssiDomaen habe bereits im Mai angekündigt, den Großteil der Erlöse aus dem Verkauf an die Aktionäre zu verteilen.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%