Aktuelle Einstufungen von "reduzieren" bis "strong buy"
Experten uneins bei FMC

Während Delbrück Asset Management FMC auf "reduzieren" herab stuft, empfehlen SEB-Analysten die Aktie weiterhin als "stong buy".

HB DÜSSELDORF. Die Analysten von Delbrück Asset Management stuften die Aktie der Fresenius Medical Care AG aktuell mit "reduzieren" ein. FMC werde für das vierte Quartal 2002 ergebniswirksam Rückstellungen in Höhe von 258 Mill. US-$ bilden, hieß es zur Begründung. Diese entstünden im Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren von W.R. Grace und ausstehenden Forderungen von Krankenkassen gegenüber W.R. Grace und der Nachfolgegesellschaft Fresenius Medical Care.

Mit einem Kursziel von 85 Euro bewerten die Analysten der SEB die im Dax notierte FMC-Aktie, die am Mittwoch stark nachgab. Trotz der heute in einer Pflichtveröffentlichung mitgeteilten höheren Rückstellungen stuften die Experten Fresenius Medical Care mit "strong buy" ein. Obwohl die Sonderbelastungen durch Gerichtsverfahren in den USA die Erwartungen von rund 50 Mill. US-$ deutlich übertroffen hätten, sähen die Analysten die Zukunft positiv, da sich am operativen Geschäftsausblick für die Aktie durch die Sonderbelastungen des vergangenen Jahres nichts ändere, hieß es. Vielmehr seien nun für die nächsten Jahre keine negativen Überraschungen aus bereits laufenden Verfahren in den USA zu erwarten.

Das Investmenthaus Goldman Sachs hatte die FMC-Aktie zuletzt vor einer Woche unverändert mit "Recommended List" (Empfehlungsliste) eingestuft. Dabei wurde jedoch das Kursziel von 100 auf 90 Euro reduziert. Die Aktie sei in Anbetracht ihres Wachstums, historischer Niveaus und im Vergleich zu Konkurrenten unterbewertet. Man glaube, dass FMC in 2002 höchstwahrscheinlich positiv überraschen könne, hieß es noch am 4. Februar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%