Aktuelle Umfrage-Auswertung
Dax-Sentiment: Anleger-Stimmung auf der Nulllinie

In den vergangenen zwei Wochen hat der Deutsche Aktienindex erneut herbe Einbußen hinnehmen müssen. In der Spitze verlor er mehr als 50 Prozent seit Beginn der Finanzkrise.

HB DÜSSELDORF. Doch die Handelsblatt Sentimentumfrage in Zusammenarbeit mit der Postbank zeigt noch immer keine Kapitulationsstimmung der Investoren. Und trotz der Finanzmarktkrise bleibt das Interesse an den Finanzmärkten weiterhin hoch: 770 Leser haben aktuell abgestimmt. Zwar leidet deren Stimmung in der aktuellen Auswertung, doch ein echter Einbruch bleibt aus. Der Stimmungsindex für die kurzfristige Sichtweise "dümpelt" seit Monaten um die Nulllinie herum und kann sich weder für die eine noch andere Richtung entscheiden. Mit Werten von drei Prozent ist auch in dieser Woche kein sonderliches Signal erkennbar. In der Spitze wurden bereits Werte von minus 34 Prozent errechnet. Damit verglichen sind die aktuellen Werte alles andere als pessimistisch anzusehen.

Der Stimmungsindex für die mittelfristige Sichtweise bleibt mit Werten von 25 Prozent weiterhin auf dem bekannten Kurs: überwiegend positiv. Zur Erinnerung: Hier wurde in der Spitze bereits Werte von drei Prozent ermittelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%