Archiv
Alcatel baut Glasfasernetz für VIAG Interkom

dpa STUTTGART/MÜNCHEN. Der Elektronikkonzern Alcatel will für den Telekommunikations-Anbieter VIAG Interkom eines der modernsten Glasfasernetze Deutschlands bauen. Beide Unternehmen unterzeichneten einen Vertrag im Wert von 75 Mill. Euro (146,7 Mio DM), teilte Alcatel am Dienstag mit. Alle von VIAG angebotenen Dienste sollen künftig über eine gemeinsame Transportplattform abgewickelt werden, Festnetz- und Mobilfunktelefonieren ebenso wie Datenübertragung.

Auch für die neue Generation der UMTS-Mobiltelefone sei das Netz bereits geeignet, sagte der Alcatel-Vertriebsbeauftragte Michael Manhart. Es werde das erste vollvermaschte optische Netz in Deutschland sein. Das bedeute, dass zehn Großstädte jeweils mit allen anderen direkt verbunden seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%