Archiv
Alitalia-Allianz wird in den kommenden Monaten erwartet

rtr ROM. Die italienische Fluggesellschaft Alitalia könnte nach Einschätzung des italienischen Transportministers Pierluigi Bersani bereits in den kommenden Monaten eine Allianzvereinbarung mit einem internationalen Partner abschließen. "Ich hoffe, dass sich in den kommenden Monaten Aussichten für eine klarere und sichere Situation ergeben werden", sagte Bersani am Montag am Rande einer Konferenz in Rom auf die Frage, wann mit der Untzerzeichnung einer Fusionsvereimbarung mit einem internationalen Partner zu rechnen sei. Es sei nun die Zeit für eine Lösung gekommmen, die bindend und strategisch sei und gute Aussichten für Alitalia mit sich bringe, sagte der Minister.

In den Medien war zuletzt spekuliert worden, Alitalia könne womöglich noch im laufenden Monat Ergebnisse der Gespräche mit der Schweizer Sair-Group-Tochter Swissair bekannt geben. Alitalia ist derzeit auf der Suche nach einem Allianzpartner, nachdem eine geplante Zusammenarbeit mit der niederländischen Fluggesellschaft KLM gescheitert war. Zuletzt hatte die italienische Fluggesellschaft mitgeteilt, sie führe Gespräche mit der Swissair und mit der Air France über ein mögliches Zusammengehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%