Alle deutschen Tischtennis-Profis in Malmö ausgeschieden
Süß bei Swedish Open im Achtelfinale gescheitert

Tischtennis-Profi Christian Süß ist bei den Swedish Open im Achtelfinale ausgeschieden. Auch die beiden anderen deutschen Teilnehmer sind nicht mehr im Wettbewerb vertreten.

HB BERLIN. Tischtennis-Profi Christian Süß ist bei den Swedish Open an Ex-Europameister Peter Karlsson gescheitert. Im Achtelfinale von Malmö besiegte der Schwede den Jugend-Europameister aus Düsseldorf mit 4:2 Sätzen. «In der bisherigen Saison haben wir Christian international oft eingesetzt, um zu sehen, ob er einen Schritt Richtung Erwachsenenbereich gemacht hat. Es war mehr als ein Schritt, wie sich zeigt, es war ein Sprung», kommentierte Bundestrainer Istvan Korpa.

Auch für die übrigen Deutschen war am Samstag bei den Swedish Open Endstation. Lars Hielscher (Jülich/Hoengen) verlor gegen den Malaysian-Open-Sieger Liu Guozheng (China). Nicole Struse (Kroppach) unterlag ebenfalls im Achtelfinale erwartungsgemäß der Weltranglisten-Ersten Zhang Yining (China) in vier Sätzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%