Alle Maßnahmen müssen greifen
Verlust in 2001 wird möglicherweise vermieden

Die Deutsche Lufthansa hält es trotz der drastisch gesunkenen Passagiernachfrage in Folge der Anschläge in den USA für möglich, das Jahr 2001 nicht mit Verlusten abzuschließen.

Reuters FRANKFURT. "Wenn alle unsere Maßnahmen greifen, werden wir 2001 einen operativen Verlust vermeiden", sagte Lufthansa-Finanzvorstand Karl-Ludwig Kley am Mittwoch. "Wir sehen derzeit die Chance, im Gesamtjahr ein operatives Ergebnis von plus/minus Null zu erreichen", fügte er hinzu. Nach den ersten neun Monaten 2001 hatte des das operative Ergebnis mit 290 Mill. Euro 63,5 % unter dem Vorjahr gelegen. Kurz nach den Anschlägen am 11. September hatte der Konzern mitgeteilt, einen Verlust im Gesamtjahr nicht auszuschließen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%