Alle "strategischen Optionen" werden geprüft
Röchling will Wert von Rheinmetall steigern

Der Hauptaktionär Röchling-Gruppe will den Wert des Elektronik- und Rüstungskonzerns Rheinmetall nachhaltig steigern.

dpa DüSSELDORF/MANNHEIM. Mit einer Satzungsänderung habe der Gesellschafterausschuss der Röchling Industrie Verwaltung GmbH (Mannheim) beschlossen, unter anderem dem Management eine Beteiligung zu ermöglichen, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Überprüft werden außerdem alle "strategischen Optionen" zur Weiterentwicklung des Unternehmens. Medienberichten zufolge plant Röchling mittelfristig den Ausstieg aus Rheinmetall. Röchling ist Mehrheitsaktionär bei Rheinmetall mit einem Anteil von 72,7 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%