Archiv
Allegiance Telecom verzeichnet deutlichen Auftragsrückgang

Der Anbieter von integrierten Kommunikationsservice, Allegiance Telecom, rechnet für das Geschäftsjahr 2001 mit einem um 5 % niedrigeren Umsatz als bisher prognostiziert. Die Einnahmen dürften somit statt bei 550 Mill. lediglich bei 522,5 Mill. $ liegen. Allegiances Management begründet die reduzierten Umsatzaussichten mit der niedrigen Nachfrage nach ihrem Web-Hosting-Service und anderen internetverbundenen Dienstleistungen.

Die Auftragseingänge seien nach den Terroranschlägen des 11. September deutlich zurückgegangen. Diese Entwicklung werde das Umsatzwachstum im September und Oktober schmälern, so die Prognosen des Managements. An den Gewinnerwartungen für das Geschäftsjahr 2001 hält das Management jedoch fest. Für das dritte Quartal rechnet Allegiance mit einem Umsatz von 135 Mill. $. Trotz der sinkenden Auftragseingänge werde das Unternehmen die Einnahmen damit im Vergleich zum Vorquartal dennoch um neun Prozent steigern können. In Relation zum Vorjahresquartal wachse der Umsatz sogar um fast 70 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%