Alleiniger Vorstandschef von Thyssen Krupp soll Ekkehard Schulz werden
Doppelspitze bei Thyssen Krupp umstritten

Noch ist es nicht offiziell, aber entsprechende Gerüchte, die seit Tagen den Aktienkurs beflügeln, scheinen sich zu bestätigen: Die Doppelspitze bei der Thyssen Krupp AG wird im kommenden Jahr aufgelöst.

ews/kv DÜSSELDORF. Lediglich über den Zeitpunkt müssen noch Gespräche geführt werden. Das war zuverlässig aus Kreisen des Aufsichtsrates zu erfahren. Danach soll Gerhard Cromme, 57, seit der Fusion von Thyssen und Krupp im März 1999 gemeinsam mit Ekkehard Schulz, 59, Vorstandsvorsitzender, den Vorsitz im Aufsichtsrat übernehmen. Er löst damit den ehemaligen Thyssen-Chef und derzeitigen Aufsichtsratsvorsitzenden von Thyssen Krupp, Heinz Kriwet, 69, ab. Cromme wird zudem als Nachfolger von Berthold Beitz, 87, an der Spitze der Krupp Stiftung gehandelt, des mit einem Anteil von 17,4 Prozent größten Thyssen-Krupp-Aktionärs. Alleiniger Vorstandschef von Thyssen Krupp soll Schulz werden.

Bei der Fusion waren die Vorstände beider Ruhrkonzerne komplett übernommen worden. Daduch sollte die Integration der unterschiedlichen Unternehmenskulturen beschleunigt werden. Inzwischen habe sich jedoch gezeigt, so ist aus dem Aufsichtsrat zu hören, dass die Entscheidungsprozesse mit neun Vorstandsmitgliedern, darunter allein drei Finanzvorstände, zu langwierig sind. Künftig sollen dem Vorstand von Thyssen Krupp nur noch fünf, maximal sechs Mitglieder angehören.

Einig sind sich dem Vernehmen nach die wesentlichen Anteilseigner, dass bei der Neustrukturierung des Spitzenmanagements keiner der Beteiligten beschädigt werden soll. So würde sich anbieten, dass Aufsichtsratschef Kriwet nach seinem 70. Geburtstag am 2. November 2001 seinen Posten abgibt. Möglich ist aber auch, dass der Wechsel bereits zur Hauptversammlung am 2. März 2001 oder aber am Ende des Geschäftsjahres am 30. September stattfindet.

Auf der Tagesordnung der Aufsichtsratssitzung von Thyssen Krupp am Freitag steht die Personalfrage gleichwohl nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%