Allgemein Olympia
Die Olympia-Highlights am 12. August

Die deutschen Athleten kämpfen um ihre erste Goldmedaille: Die deutschen Turner um Fabian Hambüchen gehen heute mit Medaillenhoffnungen ins Mehrkampf-Finale. Die deutsche Reiter greifen in der Einzel- sowie in der Teamwertung nach Gold.

Die deutsche Männer-Riege um Sportler des Jahres Fabian Hambüchen geht heute von Rang fünf aus ins Mehrkampf-Finale. Die auf Rang drei platzierten Russen haben nur einen kleinen Vorsprung. Es führt Gastgeber China klar vor Japan.

Die Vielseitigkeitsreiter können sowohl in der Mannschaft als auch im Einzel Medaillen gewinnen. Vor dem abschließenden Springen führen die deutsche Equipe in der Teamwertung sowie Hinrich Romeike mit Marius vor Ingrid Klimke mit Abraxxas in der Einzelwertung. Das Mannschafts-Finale beginnt um 13.15 Uhr, das Einzel-Finale um 16.45 Uhr.

Im National Aquatics Center stehen ab 4.15 Uhr die Finals über 200m Freistil und 100m Rücken der Männer sowie über 100m Brust und Rücken der Frauen auf dem Programm. US-Superstar Michael Phelps hofft über 200m Freistil auf seine dritte Goldmedaille in Peking und die neunte insgesamt. Mit in diesem Finale steht Paul Biedermann aus Halle an der Saale.

Die deutschen Basketballer um Superstar Dirk Nowitzki können nach dem Auftaktsieg gegen Angola heute mit einem Sieg gegen den WM-Zweiten Griechenland den Viertelfinal-Einzug so gut wie perfekt machen. Beginn ist um 08.30 Uhr.

Nach dem 0:0 gegen Brasilien und dem 1:0-Sieg über Nigeria spielen die deutschen Fußball-Frauen im letzten Gruppenspiel gegen Nordkorea. Nur eine Niederlage und zusätzlich eine Verquickung sehr ungünstiger Umstände kann verhindern, dass die Weltmeisterinnen das Viertelfinale erreichen. Anstoß in Tianjin ist um 11.00 Uhr.

Die deutschen Handball-Weltmeister können mit ihrem zweiten Sieg im zweiten Turnierspiel einen großen Schritt Richtung Viertelfinale machen. Die Mannschaft von Bundestrainer Heiner Brand muss nach dem Sieg gegen Südkorea nun gegen Island antreten. Anwurf ist um 14.45 Uhr.

Mit einem Sieg gegen Neuseeland wäre für die deutschen Hockey-Frauen der Weg ins Halbfinale geebnet. Nach dem 5:1-Erfolg zum Auftakt gegen Großbritannien ist heute ab 15.00 Uhr Neuseeland der Gegner.

Im Kanuslalom gehen ab 10.45 Uhr der Canadier Jan Benzien und Alexander Grimm im Einer-Kajak gehen mit Medaillenchancen in die Finalläufe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%