Allgemeine Zurückhaltung
Börse Hongkong trotzt schwachen US-Vorgaben

Reuters Hongkong. Der Aktienmarkt in Hongkong hat am Dienstag fester tendiert. Der Hang Seng Index beendete den Vormittagshandel (Ortszeit) bei 15 004,38 Punkten mit 1,27 Prozent im Plus.

Schnäppchenjäger hätten die negativen Nachrichten aus den USA ignoriert und seien in überverkaufte Aktien wie die des chinesischen Computerherstellers Legend Holding eingestiegen, sagten Händler.

Wegen der allgemeinen Zurückhaltung der Anleger seien die Umsätze allerdings gering gewesen, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%