Archiv
Allianz bietet in Russland Lebensversicherungen an

Der Versicherungskonzern Allianz ist in Russland in das Geschäft mit Lebensversicherungen eingestiegen. Die neue Tochterfirma Allianz Rosno Life solle bis zum Jahr 2010 einen Anteil von 15 % auf dem boomenden Markt erreichen, teilten die Allianz und deren russischer Partner, der Mischkonzern AFK Sistema, am Dienstag in Moskau mit. Neben Indien und China zählt der Allianz-Konzern Russland zu seinen wichtigsten Wachstumsmärkten.

dpa-afx MOSKAU. Der Versicherungskonzern Allianz ist in Russland in das Geschäft mit Lebensversicherungen eingestiegen. Die neue Tochterfirma Allianz Rosno Life solle bis zum Jahr 2010 einen Anteil von 15 % auf dem boomenden Markt erreichen, teilten die Allianz und deren russischer Partner, der Mischkonzern AFK Sistema, am Dienstag in Moskau mit. Neben Indien und China zählt der Allianz-Konzern Russland zu seinen wichtigsten Wachstumsmärkten.

Die Erwartungen der Münchner Allianz-Führung an die Ausweitung des Angebots in Russland sind hoch. "Wir rechnen mit einem jährlichen Zuwachs von 40 % auf dem Markt für Lebensversicherungen bis 2010", sagte Allianz-Vorstand Werner Zedelius in Moskau. Der Versicherungsmarkt bewegt sich in Russland bislang noch auf einem äußerst niedrigen Niveau.

Allianz und Sistema sind zu jeweils knapp der Hälfte an dem Versicherer Rosno beteiligt. Allianz Rosno Life ist eine 100-prozentige Rosno-Tochter. Gemeinsam mit Sistema will Allianz in nächster Zeit auch in das Segment Vermögensverwaltung einsteigen.

Die Allianz wagte sich noch zu Sowjetzeiten 1990 auf den russischen Markt und übernahm 2001 von Sistema einen 45-prozentigen Anteil an Rosno. Der viertgrößte Versicherungskonzern Russlands erzielte im Vorjahr einen Gewinn von umgerechnet 330 Mill. ? bei einem Umsatz von 3,1 Mrd. ?. /sv/DP/sb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%