Archiv
Allianz Leben hält 43,6 % an Beiersdorf

Die Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart, hält 43,6 % der Anteile der Beiersdorf AG, Hamburg. Das bestätigte eine Sprecherin der Allianz AG, München, am Montag auf Anfrage.

vwd MÜNCHEN/STUTTGART. Es seien weniger als 5 % der Aktien vom Beiersdorf-Pensionsfonds Troma erworben worden. Zum Preis machte die Sprecherin keine Angaben.

Dadurch erschwere der Versicherungskonzern erst einmal den Plan der Tchibo-Eignerfamilie Herz, ihr 30 %-Paket an Beiersdorf zu einer Mehrheitsbeteiligung auszubauen, berichtet das Wirtschaftsmagazin "Capital" vorab am Montag.

Die Familie Herz erwägt nach früheren Medienberichten die Übernahme der Mehrheit beim Kosmetikkonzern Beiersdorf. Derzeit hält sie über die Tchibo Holding AG 30 %. Finanziert werden könnte die Aufstockung mit dem Erlös aus dem Verkauf der Zigaretten-Gruppe Reemtsma. Allerdings besteht Unklarheit über die konkreten Pläne von Tchibo, da die Familie Herz als Mehrheitseigner tief zerstritten ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%