Archiv
Allianz steigert Überschuss im ersten Halbjahr im Rahmen der Erwartungen

Die Allianz hat im ersten Halbjahr den Gewinn erwartungsgemäß deutlich gesteigert. Der Überschuss sei in den ersten sechs Monaten von 146 Mill. € im Vorjahr auf 1,289 Mrd. € geklettert, teilte das Unternehmen am Montag in München mit. Die von dpa-AFX befragten Experten hatten mit einem Gewinn von 1,28 Mrd. € gerechnet.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Allianz hat im ersten Halbjahr den Gewinn erwartungsgemäß deutlich gesteigert. Der Überschuss sei in den ersten sechs Monaten von 146 Mill. ? im Vorjahr auf 1,289 Mrd. ? geklettert, teilte das Unternehmen am Montag in München mit. Die von dpa-AFX befragten Experten hatten mit einem Gewinn von 1,28 Mrd. ? gerechnet.

Das Plus beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit lag ebenfalls innerhalb dessen, was die Experten zuvor prognostiziert hatten. Vor Steuern und Anteilen anderer Gesellschaften am Ergebnis erzielte die Allianz im ersten Halbjahr einen Gewinn von 2,688 Mrd. ? nach einem Verlust von 122 Mill. ? im Vorjahr. Die von dpa-AFX befragten Experten hatten mit einem Anstieg in dieser Größenordnung gerechnet.

Ausblick

Die Allianz hat nach einem erwarteten Gewinnsprung im ersten Halbjahr die operativen Ziele für die Sparten bestätigt. "Im Bankgeschäft streben wir eine Stabilisierung unserer Erträge an und setzen das Kostensenkungsprogramm weiter fort; wir zielen darauf ab, dass dieses Segment zum Jahresende ein ausgeglichenes Ergebnis vor Restrukturierungskosten erreicht", heißt es im am Montag veröffentlichten Quartalsbericht der Allianz.

Im Versicherungsgeschäft geht die Allianz bei den gesamten Beitragseinnahmen weiter von einem Anstieg um vier Prozent aus. "In der Schaden- und Unfallversicherung sind wir zuversichtlich für das Gesamtjahr eine Combined Ratio von unter 97 % zu erreichen", teilte die Allianz mit. Voraussetzung sei hierfür, dass größere Naturkatastrophen ausbleiben. Im Asset Management sollen die verwalteten Drittgelder im Jahresvergleich um 10 % steigen und das operative Ergebnis soll weiter verbessert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%