Allianz übernimmt slowakischen Marktführer

Archiv
Allianz übernimmt slowakischen Marktführer

Der deutsche Konzern ist bei Slovenska Poistovna eingestiegen. Die Allianz setzt damit ihren Expansionskurs in Osteuropa fort.

jow PRAG. Der deutsche Versicherungskonzern Allianz AG hat den slowakischen Marktführer Slovenska Poistovna AS übernommen. Die Allianz erwarb für 144,93 Millionen Euro 66,79 % des Versicherers vom slowakischen Staatsvermögensfonds. Der Vertrag wurde am Freitag in Bratislava unterzeichnet. Die Allianz wird diese Woche 30 % des Kaufpreises entrichten. Der Rest wird fällig, wenn alle Übernahme-Genehmigungen vorliegen. So muss das slowakische Kartellamt noch zustimmen.

Die Allianz wird zudem Nachrichtenagenturen zufolge weitere Anteile des Versicherer zukaufen, die bisher von der Investmentgruppe Penta Group gehalten wurden. Für ein Paket von 24 % des Marktführers ist ein Kaufpreis von "mindestens 50 Mill. Euro" im Gespräch.

Nach Ungarn und Bulgarien ist die Slowakei das dritte in die EU strebende Land in Mittel- und Osteruopa, in dem die Allianz zum Marktführer aufgestiegen ist. Die Slovenska Poistovna hat einen Marktanteil von rund 46 %, die slowakische Allianz-Tochter knapp 8 %.

Allianz-Chef Henning Schulte-Noelle hatte im vergangenen Spätjahr in Bratislava das Kaufinteresse an dem Versicherer bekundet. Er nannte dabei den Marktführer Allianz Hungaria Rt, Budapest, als Vorbild, die "eine der ertragsreichsten Organisationen innerhalb der Allianz-Gruppe" sei. Im Falle einer Übernahme in der Slowakei werde der Versicherer "sowohl auf die Sachversicherung- und das Nicht-Lebengeschäft, als auch auf Lebens- und Krankenversicherung" ausgerichtet bleiben. Dabei solle zu Beginn das Kfz-Haftpflicht-Geschäft einen besonderen Schwerpunkt bilden. Ferner will der Allianz-Chef den "Bereich Asset Management zu einem dritten Kerngeschäft entwickeln".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%