Archiv
Allianz-Vorstand zuversichtlich für 2. Quartal - 'Läuft einen Tick besser'DPA-Datum: 2004-07-08 08:20:03

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Allianz < ALV.ETR > hat sich nach Aussagen von Controlling-Vorstand Helmut Perlet der positive Trend des ersten Quartals auch bis Ende Juni fortgesetzt. "Im Moment läuft es eher einen Tick besser, als ich erwartet hatte", sagte Perlet der "Börsen-Zeitung" (Donnerstagausgabe). Für die Tochter Dresdner Bank gälten die Prognosen unverändert, sagte er.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Allianz < ALV.ETR > hat sich nach Aussagen von Controlling-Vorstand Helmut Perlet der positive Trend des ersten Quartals auch bis Ende Juni fortgesetzt. "Im Moment läuft es eher einen Tick besser, als ich erwartet hatte", sagte Perlet der "Börsen-Zeitung" (Donnerstagausgabe). Für die Tochter Dresdner Bank gälten die Prognosen unverändert, sagte er.

"Ich bin zuversichtlich, dass wir bei der Umsetzung unserer Ziele gut vorankommen werden", ergänzte Perlet. Allerdings könne man das Halbjahresergebnis der Allianz nicht einfach auf das Gesamtjahr hochrechnen, warnte der Manager. Im ersten Quartal hatte die Allianz 675 Millionen Euro Reingewinn erzielt und damit die anfänglichen Analystenerwartungen übertroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%