Archiv
Allianz: Wachstum bei Lebensversicherungen bleibt hinter Erwartungen zurück

Die Allianz hat im ersten Halbjahr ihre eigenen Wachstumsziele im Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft verfehlt. "Dennoch ist das Ergebnis in diesem Segment deutlich besser als im Vorjahr", teilte die Allianz am Montag in München mit. Der Halbjahresüberschuss sei um 65,5 % auf 386 Mill. € geklettert. Die gesamten Beitragseinnahmen blieben mit 21,1 Mrd. € (plus 0,1 %) dagegen praktisch unverändert.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Allianz hat im ersten Halbjahr ihre eigenen Wachstumsziele im Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft verfehlt. "Dennoch ist das Ergebnis in diesem Segment deutlich besser als im Vorjahr", teilte die Allianz am Montag in München mit. Der Halbjahresüberschuss sei um 65,5 % auf 386 Mill. ? geklettert. Die gesamten Beitragseinnahmen blieben mit 21,1 Mrd. ? (plus 0,1 %) dagegen praktisch unverändert.

In den einzelnen Märkten erzielte die Allianz deutliche Zuwächse in Spanien und Italien. Stärkere Rückgänge habe es in Italien, Korea und der Schweiz gegeben. "In Deutschland rechnet Allianz Leben in der zweiten Jahreshälfte mit einer deutlichen Belebung des Neugeschäfts aufgrund des im Juni beschlossenen Alterseinkünftegesetzes."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%