Archiv
Allianz will Berner Versicherung ganz übernehmen

Die Allianz (Schweiz) will ihren Marktauftritt unter der einheitlichen Marke "Allianz Suisse" bündeln und unterbreitet ein öffentliches Kaufangebot für die noch im Publikum befindlichen Aktien der Berner Versicherung.

Reuters BERN. Der angebotene Kaufpreis betrage 750 sfr je Namenaktie, teilten die beiden Unternehmen am Mittwoch gemeinsam mit. Der Verwaltungsrat der Berner betrachtet den Angaben zufolge die Offerte als fair und empfiehlt sie zur Annahme.

Der Angebotspreis entspreche einer Prämie von 17,4 Prozent auf den Schlusskurs vom Dienstag von 639 sfr und von 15,9 Prozent auf den Durchschnittskurs der letzten 30 Tage, hiess es. Der Gesamtwert der Transaktion belaufe sich auf 269,1 Millionen sfr. Nach Durchführung des Kaufangebots sollen die Aktien der Berner dekotiert und das Unternehmen mit der Elvia und der Allianz (Schweiz) fusioniert werden. Die zum deutschen Allianz-Konzern gehörende Allianz (Schweiz) hält bereits 60,1 Prozent an der Berner.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%