Archiv
Allianztochter AGF bestätigt Jahresziele - Umsatz per September gesunken

Die französische Allianz -Tochter Assurances Generales de France (AGF) hat ihren Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt. Beim Nettogewinn werde weiterhin ein "signifikantes" Wachstum erwartet, teilte das Unternehmen am Donnerstag bei der Vorlage von Neunmonatszahlen in Paris mit.

dpa-afx PARIS. Die französische Allianz-Tochter Assurances Generales de France (AGF) hat ihren Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt. Beim Nettogewinn werde weiterhin ein "signifikantes" Wachstum erwartet, teilte das Unternehmen am Donnerstag bei der Vorlage von Neunmonatszahlen in Paris mit.

Der operative Gewinn soll um zehn Prozent ansteigen. Der Umsatz ging per Ende September um 5,3 Prozent auf 13,146 Mrd. Euro zurück. Analysten von Exane BNP hatten mit 13,4 Mrd. Euro, die Experten von JP Morgan mit 12,7 Mrd. Euro gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%