Archiv
Allied Waste Industries: trübe Aussichten

Das zweitgrößte Entsorgungsunternehmen der USA, Allied Waste Industries, gab am Montag nach Börsenschluss eine Umsatz- und Gewinnwarnung heraus. Allied Waste erklärte, dass sowohl Umsatz als auch Gewinn wegen der schwachen Konjunktur und eines unerwartet geringen Müllvolumens im dritten Quartal hinter den Prognosen zurückbleiben werde.

Es werde keine Steigerung gegenüber dem zweiten Quartal geben. In diesem Zeitraum hatte das Entsorgungsunternehmen bei einem Umsatz von 1,41 Milliarden Dollar 22 Cents je Aktie verdient. Die Konsensschätzung der Analysten war bislang von einer Steigerung des Überschusses auf 27 Cents je Aktie ausgegangen. Allied Waste-Aktien verlieren nachbörslich knapp sechs Prozent, nachdem der Kurs schon zum Handelsschluss um drei Prozent nachgegeben hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%